Logo
DeutschEnglisch
Menü    
 






 






Chiptuning Tuningbox Dieseltuning Artikel von Autotechnik Saretz:
11x Multimodus OBD-DIAG® 4000
11x Multimodus OBD-DIAG® 4000
11x Multimodus OBD-DIAG® 4000 -

11x Modi komplett im OBD2 Stecker integriert, man benötigt keinen teueren OBD2 Anschluss-Satz. 

PKWs ab Bj 2000 (Benziner) bzw. Bj 2003 (Diesel) sind OBD2 fähig. Mit den eingebauten Protokollen nach CAN / ISO9141-2 / KWP2000 / VPWM und PWM sind alle der in der EU zugelassenen OBD2-Fahrzeuge diagnostizierbar. Ford-Fahrzeuge sind zwischen 1996 - 2004 größtenteils mitPWM ausgestattet. Amerikaimporte haben VPWM.  Neuere Fahrzeuge ab Bj 2004 haben größtenteils CAN Protokoll.
In Notebooks moderner Bauart wird selten eine COM-Schnittstelle verbaut. Deshalb besitzen alle unsere Interface eine integrierten USB-2.0 (high-speed) Schnittstelle.

Dieses Interface ist über die USB Schnittstelle update- und upgradebar. Jumper entfallen daher völlig. Eine nachhaltige Wertsicherung ist hierdurch gegeben.  Der Anwender kann über eine PC-Software später Module oder neuere Versionen einspielen und so die Funktionalität ändern bzw. anpassen. Mittels mitgeliefertem ID-Tool können Sie dieses Interface personalisieren, bzw. mit Ihrer Firmenkennung ausstatten. Somit sind eigene Softwareanwendungen möglich. Die Auswahl der Protokolle erfolgt automatisch und ist transparent für die Anwendersoftware. Die Protokollerkennung und der Connect werden innerhalb zwei Sekunden ausgeführt. Kein Interface am Markt kann hier auch nur annähernd mithalten. Wird die eingebaute Taste beim Einstecken in die OBD-2 Servicebuchse gedrückt gehalten, schaltet das Interface auf die Softwareplattform VAG.com um und verhält sich wie ein KKL-Interface.

Modis / Protokolle

  1. ISO9141-2
  2. KWP2000 slow init
  3. KWP2000 fast init
  4. PWM
  5. VPWM
  6. CAN 11bit/250kB
  7. CAN 11bit/500kB
  8. CAN 29bit/250kB
  9. CAN 29bit/500kB
  10. K/L  Transitmodus
  11. KK/L Transitmodus

Basis AGV4000 Chip / FTDI USB2.0
sehr hohe Abtastrate (ein Wert ca. 3Hz - etwa 20% schneller als ELM32x basierend)

Software: Interface ist abwärtskompatibel zum ELM320, ELM322, ELM323  und Chip 327.

Nutzbar ist folgende Anwendersoftware: OBD-DIAG, C.E.S. spezial Edition, Scantool, Digimoto, OBD-ScanMaster, wOBD, Real Scan, Scan-Test, OBD Gauge for Pocket PC, OBD2ScanTool , VAG.com 311 (KKL-fähig).

DUAL-COLOR LED für optische Signalisierung des Datenverkehrs - optional 7 Segmentanzeige für die Protokolle.

update / upgrade durch Bootladertechnik möglich

Personalisierung duch ID-Kennung frei wählbar (30 Chars)

Seriennummer für jedes einzelne Interface, somit donglebar 

Lieferumfang:

Interface, USB 2.0 A-B Anschlusskabel, Treiber und Anwendersoft C.E.S.Demo + OBD-DIAG+ ID-TOOL auf CD
 



11x Modi komplett im OBD2 Stecker integriert, man benötigt keinen teueren OBD2 Anschluss-Satz. 

PKWs ab Bj 2000 (Benziner) bzw. Bj 2003 (Diesel) sind OBD2 fähig. Mit den eingebauten Protokollen nach CAN / ISO9141-2 / KWP2000 / VPWM und PWM sind alle der in der EU zugelassenen OBD2-Fahrzeuge diagnostizierbar. Ford-Fahrzeuge sind zwischen 1996 - 2004 größtenteils mitPWM ausgestattet. Amerikaimporte haben VPWM.  Neuere Fahrzeuge ab Bj 2004 haben größtenteils CAN Protokoll.
In Notebooks moderner Bauart wird selten eine COM-Schnittstelle verbaut. Deshalb besitzen alle unsere Interface eine integrierten USB-2.0 (high-speed) Schnittstelle.

Dieses Interface ist über die USB Schnittstelle update- und upgradebar. Jumper entfallen daher völlig. Eine nachhaltige Wertsicherung ist hierdurch gegeben.  Der Anwender kann über eine PC-Software später Module oder neuere Versionen einspielen und so die Funktionalität ändern bzw. anpassen. Mittels mitgeliefertem ID-Tool können Sie dieses Interface personalisieren, bzw. mit Ihrer Firmenkennung ausstatten. Somit sind eigene Softwareanwendungen möglich. Die Auswahl der Protokolle erfolgt automatisch und ist transparent für die Anwendersoftware. Die Protokollerkennung und der Connect werden innerhalb zwei Sekunden ausgeführt. Kein Interface am Markt kann hier auch nur annähernd mithalten. Wird die eingebaute Taste beim Einstecken in die OBD-2 Servicebuchse gedrückt gehalten, schaltet das Interface auf die Softwareplattform VAG.com um und verhält sich wie ein KKL-Interface.

Modis / Protokolle

  1. ISO9141-2
  2. KWP2000 slow init
  3. KWP2000 fast init
  4. PWM
  5. VPWM
  6. CAN 11bit/250kB
  7. CAN 11bit/500kB
  8. CAN 29bit/250kB
  9. CAN 29bit/500kB
  10. K/L  Transitmodus
  11. KK/L Transitmodus

Basis AGV4000 Chip / FTDI USB2.0
sehr hohe Abtastrate (ein Wert ca. 3Hz - etwa 20% schneller als ELM32x basierend)

Software: Interface ist abwärtskompatibel zum ELM320, ELM322, ELM323  und Chip 327.

Nutzbar ist folgende Anwendersoftware: OBD-DIAG, C.E.S. spezial Edition, Scantool, Digimoto, OBD-ScanMaster, wOBD, Real Scan, Scan-Test, OBD Gauge for Pocket PC, OBD2ScanTool , VAG.com 311 (KKL-fähig).

DUAL-COLOR LED für optische Signalisierung des Datenverkehrs - optional 7 Segmentanzeige für die Protokolle.

update / upgrade durch Bootladertechnik möglich

Personalisierung duch ID-Kennung frei wählbar (30 Chars)

Seriennummer für jedes einzelne Interface, somit donglebar 

Lieferumfang:

Interface, USB 2.0 A-B Anschlusskabel, Treiber und Anwendersoft C.E.S.Demo + OBD-DIAG+ ID-TOOL auf CD
 



Bestellnummer: OB-004
Warengruppe: OBD-DIAG Scanner
Einheit: Stück
Gewicht: 0


 

Chiptuning von Autotechnik Saretz der Spezialist für Tuningboxen, Powerboxen, Dieseltuning und Motortuning

zurück zur Artikelübersicht 11x Multimodus OBD-DIAG® 4000 im Shop aufrufen
 
 
Kundeninformation | Datenschutzerklärung | Impressum
© Autotechnik Saretz e. K. - Professionelles Chiptuning und Tuningboxen für Dieselmotoren - powered by Sage realisiert mit GS-Shop